Home > 2021 > Januar
Berliner Stadtbibliothek der ZLB

VÖBB: alle Bibliotheken vom 23.1. – 14.2.2021 geschlossen

Der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) hat beschlossen, alle Berliner Öffentlichen Bibliotheken ab Samstag, dem 23. Januar 2021, zu schließen. Damit wird auf die erneut gestiegene Notwendigkeit der Kontaktvermeidung zum Infektionsschutz reagiert..Die Schließung ist ein schwerer Einschnitt, weil es bisher gelang, Bibliotheken als wichtigen Teil der Berliner

Weiterlesen
Straßenfest „Friedrich, the Flâneur“

Friedrichstraße bleibt bis Ende Oktober 2021 „Transformationszone“

Von Michael Springer Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Bezirk Mitte von Berlin haben beschlossen, das Projekt „Flaniermeile Friedrichstraße“ bis Ende Oktober 2021 fortzusetzen. Dies wurde am 22.1.2021 in einer Pressemitteilung verkündet.Diese Entscheidung fiel nach Gesprächen mit Anrainern und Vertreter*innen der „Zivilgesellschaft“ sowie Beratungen auf

Weiterlesen
S-Bahn: der 50. modernisierte Zug

S-Bahn Baureihe 481: frisch saniert ist der 50. Zug in Schöneweide gestartet

Die S-Bahn Berlin verjüngt ihre Flotte. Neben der neuen Baureihe 483/484, die am Neujahrstag den Betrieb aufgenommen hat, ist die Sanierung der Baureihe 481 (gebaut 1997 bis 2004) das zweite Megaprojekt des Nahverkehrsunternehmens. Ein Meilenstein wurde in dieser Woche erreicht: der 50. S-Bahnzug frisch lackiert, überarbeitet und umgestaltet aus

Weiterlesen
GENERATION TOCHTER

GENERATION TOCHTER dreht neuen „Coming-of-Age-Thriller“

Ein freies Kollektiv von mittlerweile über 60 talentierten und ambitionierten jungen Leuten hat sich zusammengefunden, um einen neuen Film zu produzieren. Studierende unterschiedlicher Universitäten wie beispielsweise der Freien Universität Berlin, der Beuth Hochschule für Technik, der Filmuniversität Konrad Wolf und der Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH, aber

Weiterlesen
202030 The Berlin Fashion Summit

202030 – The Berlin Fashion Summit

Prolog | Michael Springer Berlin ist eine der kreativen Weltstädte für Modedesign, Nachhaltigkeit und fair produzierte Textilien. Die größten Ideen- und Finanzgeber sitzen mitten in der Stadt: die Bundesregierung mit ihrer Unterstützung der Nachhaltigkeitsziele der UN, das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Weiterlesen
Berlin Fashion Week

Berlin Fashion Week

Vom 18. bis 24. Januar 2021 findet sich Berlin Fashion Week wieder in der Hauptstadt ein. Berlin ist trotz Corona-Pandemie weiterhin weltweiter Schauplatz für Designer und Kreative aus Mode, Musik, Kunst und Subkultur. Allerdings hat sich die Szene aufgrund der Präventivmaßnahmen in diesem Jahr auf digitale Plattformen verlagert.

Weiterlesen
Status Deutscher Mode 2021

Wohin führt die Zukunft deutscher Mode?

Anläßlich der Berlin Fashion Week präsentiert der renommierte Fashion Council Germany e.V. eine Studie zum "Status Deutscher Mode" auf seiner Plattform fashion-council-germany.online . Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Auftrag gegeben und staatlich gefördert. Es geht um Themen wie Nachhaltigkeit, Transparenz von Lieferketten, energieeffizienten Prozessen

Weiterlesen
Rotes Rathaus

Berliner Haushalt mit vorläufigen Minus von rund 1,5 Mrd. Euro

Das Corona-Jahr 2020 hat einen Einbruch im Berliner Wachstumstrend der letzten Jahre gebracht, der sich nun auch in der Haushaltsrechnung niederschlägt. So hat das Land Berlin seit 2012 acht Jahre in Folge das Haushaltsjahr mit einem Finanzierungsüberschuss abgeschlossen. Dieser erfreuliche Trend hat mit der Corona-Pandemie ein vorläufiges Ende gefunden.

Weiterlesen
Mauerpark

35% Mitbürger*innen mit Migrationsgeschichte auch in den Berliner Parteien!

Kommentar | Michael Springer Derzeit stellen die Berliner Parteien ihre Kandidaten-Listen für die kommenden Bundestags- und Berlin-Wahlen im Herbst 2021 auf. Doch wie repräsentiv sind die aufgestellten Listen? Sind Frauen paritätisch vertreten? Gibt es einen gerecht verteilten Anteil von 35% Mitbürger*innen mit Migrationsgeschichte auch in den Berliner Parteien? Ein Gesetzentwurf der Senatsverwaltung

Weiterlesen
Urbane Seilbahn

Seilbahnprojekte rücken als Öffentliche Verkehrsträger neu in den Blick

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat das Stuttgarter Planungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer SE gemeinsam mit der Verkehrswissenschaftlichen Institut Stuttgart GmbH (VWI) beauftragt, eine Studie über die "stadt- und verkehrsplanerische Integration urbaner Seilbahnprojekte" zu erarbeiten. Geplantes Ergebnis soll ein Leitfaden für

Weiterlesen