Sonntag, 19. Mai 2024
Home > Paketstationen & -shops

Paketstationen & -shops

Der zunehmende Online-Handel bringt auch mehr Verkehr auf die Straßen. Dieses Faktum wirkt sich negativ auf die Umwelt und unsere Gesundheit aus. Doch keiner will auf den neuen Komfort des online Bestellens deswegen verzichten. Um die Nachteile in Grenzen zu halten und den Transport zu konsolidieren, sind im Laufe der letzten Jahre zahlreiche Paketstationen, Kooperationen mit Paketshops, Self-storage Paketfächern entstanden. Mittlerweile überdecken sie Deutschand in einem engmaschigen Netz und sind in kürzesten Distanzen von praktisch jedem Wohnort zu finden, insbesondere in den Städten.

Wir geben einen kleine Überblick über die Anbieter und die Verteilung von diesen nützlichen Einrichtungen.


DHL Paketdienst unterhält zur Zeit 6.000 Paketstationen in ganz Deutschland. Durch die Zunahme des Online-Handels steigt die Kundennachfrage stetig. Bis zum Jahr 2023 soll sich die Zahl verdoppeln, auf mehr als 12.000 Paketstationen. Bis Ende 20222 werden voraussichtlich 1 Millionen Paketfächer zur Verfügung stehen. Ein neuer App-gesteuerter Packstations-Typ ergänzt die bestehenden Automaten.

An den Paketstationen können Päckchen bequem in Ihrer Nähe versendet und abgeholt werden. Die Paketstationen sind 24 Stunden geöffnet und können ohne Registrierung genutzt werden.

Standardpreise für den Päckchenversand in Deutschland

Päckchen S
Gewicht: bis 2 kg
Größe: 35x25x10 cm
online/Filiale: 3,79 €

Päckchen M
Gewicht: bis 2 kg
Größe: 60x30x15 cm
online: 4,39 €
Filiale: 4,50 €

Weitere Informationen finden Sie auf der DHL-Homepage: dhl.de


Die Selbstbedienungsstationen von Amazon sind rund um die Uhr geöffnet und für Amazon-Kunden kostenlos. Anfallende Versandgebühren varieren, je nachdem ob die Waren an der Abholstation abgeholt wird oder direkt zur Lieferadresse zugestellt wird. In der Regel kostet die Lieferung zum Locker einen Euro weniger.

Die Locker werden über einen 6-stelligen Zugangscode bedient. Warensendungen können bis drei Tage nach Zustellung abgeholt werden.
Die Locker haben Platz für Pakete mit den Maßen 42x35x32 cm und diese können 4,5 kg schwer sein.

Weitere Informationen auf der Amazon Homepage: Locker in Ihrer Nähe finden


Der Paketdienst Hermes bietet seinen Kunden 20.000 Paketshops in Deutschland an. Durch die kompakte Zustellung an Paketshops kann die Logistik stark entlastet und die Umwelt geschont werden. Darüber hinaus lässt sich auch viel Ärger vermeiden, wenn die Empfänger der Päckchen gerade nicht zu Hause sind, wenn es klingelt. An den Paketshops kann man ganz in der Wohnortnähe zu normalen Geschäftsöffnungszeiten seine Päckchen selbst abholen oder versenden.

Standardpreise für den Päckchenversand in Deutschland

HP Päckchen
Gewicht: bis 25 kg
Größe: längste + kürzeste Seite: 37 cm
Lieferung:
zum Paketshop: 3.60 €
Haustür-Zustellung: 4.20 €

M Päckchen
Gewicht: bis 25 kg
Größe: längste + kürzeste Seite: 80 cm
Lieferung:
zum Paketshop: 5.25 €
Haustür-Zustellung: 5.80 €

S Päckchen
Gewicht: bis 25 kg
Größe: längste + kürzeste Seite: 50 cm
Lieferung:
zum Paketshop: 4.30 €
Haustür-Zustellung: 4.80 €

Weitere Informationen auf der Homepage von Hermes: myhermes.de