Home > Wirtschaft
Packzentrum beim Buchgroßhändler KNV

Buchgroßhändler KNV soll gerettet werden

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buchlogistikers Koch, Neff und Volckmar (KNV), mit Sitz in Stuttgart, hat rrchtzeitig zur Leipziger Buchmesse eine erste Zwischenbilanz zum eingeschlagenen Stabilisierungskurs für die angeschlagene UNternehmensgruppe gezogen. Das für den deutschen Buchhandel systemrelevante Unternehmen soll fortgeführt werden. Das Vertrauen der Verlage und Buchhändler sichert den störungsfreien Weiterbetrieb.

Read More
The Shard London Bridge

London und Berlin vertiefen ihre Zusammenarbeit

Es ist eine gute Nachricht für beide Metropolen: "London und Berlin unterzeichnen eine Vereinbarung zur Vertiefung der Geschäftsbeziehungen." Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat heute eine neue Partnerschaft zwischen London und Berlin angekündigt, um Handel und Investitionen zwischen den beiden Hauptstädten zu fördern. Im Rahmen der wegweisenden Vereinbarung

Read More
Zeitungsmarkt in Berlin

„Und der Berliner Zeitungsmarkt … . Der ist zerstört!“

Die Nachrichten zu den möglichen Verkaufsabsichten der DuMont-Mediengruppe, die eine Trennung vom traditionsreichen Zeitungsgeschäft prüft, haben in der gesamten deutschen Zeitungslandschaft große Aufregung verursacht. In der Friedrichshain-Kreuzberg Zeitung wurde darüber berichtet: "Mediengruppe DuMont will Regionalzeitungen abstoßen" (26.2.2019). Ulrike Simon hatte ursprünglich auf Horizont.net die Debatte angestoßen, indem sie aus einem

Read More
innoBB 2025

innoBB 2025: „Excellence in Innovation“- Strategie beschlossen

In seiner heutigen Sitzung hat der Berliner Senat die weiterentwickelte Gemeinsame Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB 2025) beschlossen. innoBB 2025 ist als Dachstrategie angelegt und soll die Grundlage für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der deutschen Hauptstadtregion weiter verbessern. innoBB 2025 wurde durch die Wirtschafts- und Wissenschaftsressorts der

Read More
Zeitungen in der Krise

Lokal- und Regionalzeitungen verlieren immer mehr Leser

Die deutschen Lokalzeitungen und Regionalzeitungen haben auch im vierten Quartal 2018 viele Käufer und Abpnnenten eingebüßt. Die gemessenen Daten der "Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) zeigen bei vielen Zeitungen einen anhaltenden Abwärtstrend. Einzig der TAGESSPIEGL konnte einen Zuwachs von 1,9% verzeichnen, was einer Zahl von 1.800 zusätzlichen

Read More
Seminar Good Governance

Seminar on Good Governance at the Embassy of India, Berlin

Indien ist als größte Demokratie der Welt ein wichtiges Vorbild und zugleich ein enger Partner Deutschlands. Die indische Botschaft in Berlin und Botschafterin Mrs. Mukta Dutta Tomar setzen wichtige Impulse, um Verständnis und Austausch zwischen beiden Ländern zu fördern und sich gegenseitig über Innovationen, Transformationsprozesse in Gesellschaft und Wirtschaft und

Read More
ICE - Personenverkehr in der Krise

Braucht die Deutsche Bahn eine eigene Seidenstraßen-Strategie?

/// Kolumne /// - Die Deutsche Bahn AG fährt im Krisenmodus. Unpünktliche Züge, Ausfälle in der ICE-Flotte und verschleppte Investitionen in die Erneuerung von Brücken und Bahninfrastruktur. Der bisherige Privatisierungskurs hat den Fokus des Unternehmens auf kurzfristige betriebswirtschaftliche Ziele gelenkt. Daseinsvorsorge, volkswirtschaftliche Langfriststrategien und die infrastrukturelle Schlüsselstellung des Schienenverkehrs wurden

Read More
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.