Freitag, 24. Mai 2024
Home > Themen
Albert Füracker - Staatsminister der Finanzen und für Heimat im Freistaat Bayern

75 Jahre Grundgesetz – Ein stolzes Jubiläum des Fundaments unserer Demokratie

Vor 75 Jahren, im August 1948, tagte auf im Alten Schloß Herrenchiemsee der Verfassungskonvent. Aus diesem Anlaß hat das Bayrische Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat einige Informationen übermittelt, die das Jubiläum würdigen. Zugleich wird der Besuch der Dauerausstellung „Der Wille zu Freiheit und Demokratie“ – zum Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee

Weiterlesen
Europawahl: „VisionCheck!“

Europawahl: — der „VisionCheck!“ — Bürger checken ihre Parteien vor der Wahl!

Am 9. Juni 2024 wird zum 10. Mal das Europäische Parlament neu gewählt! — 35 Parteien und sonstige politische Gruppierungen treten zur Wahl an! — Die Bundeswahlleiterin zählt die zugelassenen Parteien und Gruppierungen auf. — Doch was steht hinter den Partei-Namen und Organisationen? — Wer sind handelnde Personen? —

Weiterlesen
Russland: Vielvölkerstaat

Russland — ein Vielvölkerstaat

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat alte und neue Ängste geweckt. Die Allmacht des russischen Präsidenten Wladimir Putin verstellt dabei heute den Blick auf die ethnische und kulturelle Vielfalt in der „Russischen Förderation.“ — Wer über eine friedliche Zukunft nachdenken will, muss sich näher mit den ethnischen Gruppen im

Weiterlesen
Strategische Ruhe bewahren!

Strategische Ruhe — Erneuerte Abschreckung — keine weitere Völkermord-Beschwichtigung!

Von Michael Springer Deutschland und Europa, die NATO und ihre Verbündeten befinden sich bereits seit Monaten in einer Vorkriegssituation, die jederzeit über die Ukraine und den laufenden russischen Eroberungs- und Völkermord-Krieg hinaus eskalieren kann. — Die Lage ist inzwischen kritisch, und kann zu einer Überwältigung der ukrainischen Streitkräfte führen. Es herrschen

Weiterlesen
Risiko: Cannabis im Beruf

Cannabis: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Von Michael Springer Die geplante Entkrimininalisierung von Cannabis in Deutschland hat Folgen für Ausbildungs- und Arbeitsplätze und für den Aufwand bei Bewerberauswahl und für das Personalmanagement.Arbeitsunfall-Risiken müssen neu betrachtet werden. Bildungsziele und Berufsziele und die körperliche Eignung müssen neu beurteilt werden. Betroffen sind alle Berufsberatungen, Bildungseinrichtungen und alle Arbeitgeber und Fachverbände.

Weiterlesen
Aktuelle News für Sie gelesen

Systemkollaps in den USA voraus?

Peter Turchin forscht am Complexity Science Hub (CSH) in Wien. Mit seinem Team erforscht er seit rund 30 Jahren den Aufstieg und Fall von Gesellschaften mithilfe komplexer mathematischer Methoden. Dabei hat er überraschend genaue Vorhersagen entwickelt. In seinem neuen Buch „End Times“ blickt Peter Turchin 5000 Jahre zurück und betrachtet

Weiterlesen
Gipsplatten recyceln

Gipskartonplatten & Gipsakustikplatten recyceln

Recyceln statt wegwerfen – das ist mit Baustoffen aus Gips praktisch unendlich im Kreislauf möglich! Wichtig ist deshalb die sortenreine Erfassung beim Rückbau von Gebäuden und Bauteilen. Hochwertige Gipsabfälle, wie z.B. Gipskartonplatten und faserfreie Gipsakustikplatten, gehören deshalb nicht auf die Deponie, sondern sollten in einer der gelisteten Annahmestellen abgegeben werden. Die

Weiterlesen
Goldene Olga für Milchlandpreis-Gewinner 2023

„Niedersachsen. Milchland. Klimaland.“ auf der Grünen Woche

Ein zehntägiger Auftritt der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) auf der Grünen Woche wirbt für ihre heimische Wirtschaft als „Niedersachsen. Milchland. Klimaland.“ „Fühlen, hören, genießen und erfahren“ – in der Niedersachsenhalle (Halle 20, Stand 109) können Gäste vom 19. bis 28. Januar 2024 ihr Wissen über das wertvolle Nahrungsmittel Milch

Weiterlesen
Großdemonstration des Deutschen Bauernverbands in Berlin

Bauernproteste: Großdemo am 15.1.2024

Die Großdemonstration vom Deutschen Bauernverband und dem Landwirtschafts- und Transportgewerbe in Berlin wurde umfangreich vorbereitet. Schon heute, am Sonntag dem 14.1.2024 waren schon rund 300 Traktoren und Großtracktoren auf der Straße des 17. Juni 1953 zwischen Großer Stern und dem Brandenburger Tor aufgefahren. Gegen 16 Uhr fuhr auch ein Konvoi

Weiterlesen
Slum in Mumbai

Internationaler Tag für die Bekämpfung der Armut

Pressemeldung: Deutsches Institut für Menschenrechte Miete wird immer mehr zum Armutsrisiko. Anlässlich des Internationalen Tags für die Bekämpfung der Armut am 17. Oktober fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte die Bundesregierung auf, bezahlbare Mieten, auch für Menschen mit geringem Einkommen, sicherzustellen. „Die Bundesregierung muss nun dringend die vor zwei Jahren im Koalitionsvertrag

Weiterlesen