Dienstag, 23. April 2024
Home > Kultur
Mit Blumen Dank sagen

Fotos & Texte: 365 Frauentage in Berlin

Am 8. März wird jedes Jahr der Frauentag gefeiert. In Berlin ist es ein Feiertag — und zugleich auch der Internationale Frauentag. Der Aktionstag soll die bisherigen Errungenschaften der weltweiten Frauenrechtsbewegung feiern — gleichzeitig soll die Aufmerksamkeit auf immer noch bestehende Diskriminierungen und Ungleichheiten gerichtet werden. — Es ist ein

Weiterlesen
Kammermusiksalon Prinzenallee

Kammermusiksalon Prinzenallee: „Auf den Spuren der Sehnsucht“

Im Konzert am 9. März hat das Publikum die Gelegenheit, zwei der berühmtesten Werke für Violine und Klavier zu entdecken oder wiederzuentdecken.Die Violinsonate des belgischen Komponisten César Franck ist ein einzigartiges Werk im Repertoire der Violine. Obwohl sie eine technische Herausforderung für die Musiker darstellt, ist sie völlig lyrisch

Weiterlesen
Jakobinischer Speerwerfer

Berlinale 2024: Verhaltenskodex Antidiskriminierung

Zitat: „Die Berlinale glaubt an die Bedeutung einer global vernetzten Film- und Mediengemeinschaft, die sich für eine vielfältige, inklusive, gleichberechtigte und gerechte Filmindustrie einsetzt, die auf den Werten künstlerischer Exzellenz, lebendigem Filmschaffen, gegenseitigem Respekt, Redefreiheit und Progressivität basiert. Als öffentliche Institution ist die Berlinale verpflichtet, sich an das Grundgesetz (GG) und

Weiterlesen
Kammermusiksalon Prinzenallee

Georgischer Abend im Kammermusiksalon Prinzenallee

Ein besonderer Konzertabend steht auf dem Programm des Kammermusiksalon Prinzenallee. Es wird ein einzigartiges Konzert in Berlin mit einem georgischen Abend mit georgischen Musikerinnen und 100% georgischer Musik angekündigt. 09. Februar 2024 | 19:30 Uhr - Einlass ab 18:00 Uhr Georgischer Abend im Kammermusiksalon Prinzenalleemit Taktakishvili, Kancheli, Tsintsadze, Azarashvili Im Herzen Berlins

Weiterlesen
Auschwitz Pledge Foundation: Präsentation der Finalisten Erase Indifference Challenge 2023

Auschwitz Pledge Foundation warnt vor den Gefahren von Gleichgültigkeit

Aktuell ruft die Auschwitz Pledge Foundation (APF) zum wiederholten Mal zur „Erase Indifference Challenge“ auf, die noch sofort bis zum 11. Februar läuft. Im Rahmen eines globalen Wettbewerbs zur Vergabe von Stipendien und Mentoring an Organisationen, die sich mit Diskriminierung in all ihren Formen befassen, sollen innovative Lösungen zur Bekämpfung von

Weiterlesen
Alpaka-Therapie für die Kulturpolitik

Antiismus-Beauftragter nimmt die Arbeit auf!

Glosse von Ali An-Packer Berlins weltoffener Kultursenator Joe Chialo lernt in der vielfältigen, interkulturellen und dissonanten und internetschnellen Weltmetropole Berlin täglich neu hinzu. — Er arbeitet im derzeit wohl spannendsten „Echtzeit-Anlernberuf“ der Stadt - auf 891,81 km² mit rund 3,9 Mio. Menschen — und jeweils sechsstelligen internationalen Gästezahlen und dazu entsendeten

Weiterlesen
Uferhallen Berlin

Uferhallen bleiben Hotspot für Kunst und Kultur

Mit der Unterzeichnung des Generalmietvertrags am 29. Dezember 2023 wurde die Zukunft des einzigartigen Berliner Kulturortes Uferhallen gesichert. Die Uferhallen sind und bleiben ein Hotspot für die Kultur- und Kunstproduktion in Berlin-Wedding.Arbeitsräume von rund 150 Künstlerinnen und Künstlern sind hier zu finden, in 80 Ateliers plus weiteren Tanz- und Proberäumen

Weiterlesen
Das Opernhaus auf dem Augustusplatz in Leipzig

Leipzig tanzt! – Internationales Ballettfestival in Leipzig

„Leipzig tanzt!“ ist das Motto des internationalen Ballettfestival vom 21. bis 29. Juni 2024 in Leipzig. Pünktlich zum längsten Tag des Jahres beginnt ein Ohren- und Augenschmaus im Opernhaus und der Musikalischen Komödie Leipzig. Rémy Fichet, Kurator von "Leipzig tanzt!" äußert sich auf der Homepage des Festivals: „Beim Ballettfestival

Weiterlesen
Wächter der Zeit

Ein frohes, glückendes und supereffizientes Neues Jahr 2024!

Von Michael Springer Das alte Jahr 2023 brachte Krieg, Temperaturmaxima, extreme Klima-Protestformen, politische Dauerkrisen in der Bundesregierung und in den drei regierenden Ampel-Parteien — und dazu eine populistische Aufladung aller Medien und Diskurse in Deutschland. Der Ukraine-Krieg tobt im zweiten und bald im dritten Jahr. Russland wird durch Wladimir Putin

Weiterlesen
Geschmückter Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaumtraditionen

Von Michael SpringerWeihnachten 2023 wird wieder über eine Leitkultur diskutiert! — Friedrich Merz hat dazu den Anstoß gegeben: „... der Weihnachtsbaumkauf gehört zur deutschen Leitkultur!“ Sofort erhob sich großer Protest, und es wurde mit böswilligen Umkehrschlüssen getextet: Alle in Deutschland lebenden Menschen, die Weihnachten nicht feiern, sein damit logisch

Weiterlesen