Home > Stadtbilder
Gründerzeit-Altbau in Moabit

Berlin: „Gebiet mit angespannten Wohnungsmarkt“

Eine längst überfällige Rechtsverordnung erleichtert künftig den Wohnungsneubau und den Kampf gegen den Wohnungsmangel. In der heutigen Sitzung des Senats am 26.Oktober 2021 wurde auf Vorlage von Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, beschlossen, Berlin per Rechtsverordnung gesamtheitlich als Gebiet mit angespanntem Wohnungsmarkt auszuweisen.Durch diese Rechtsverordnung auf Grundlage des Baulandmobilisierungsgesetzes,

Weiterlesen
Pariser Platz mit Brandenburger Tor

Neues vom Gestaltungsbeirat für öffentliche Räume

Der Gestaltungsbeirat für öffentliche Räume trat am 17. Dezember zu seiner konstituierenden – pandemiebedingt digitalen – Sitzung zusammen. Der Gestaltungsbeirat berät Senat und Bezirke insbesondere bei Projekten von gesamtstädtischer oder besonderer stadtgestalterischer Bedeutung in Hinblick auf ökologische, klimatische, freiräumliche und städtebauliche Qualitäten. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat unter

Weiterlesen
Gemeine Feuerwanze

Die Feuerwanzen krabbeln aus den Löchern

Während des Winters vergraben sich die Feuerwanzen in der wärmenden Erde unter Büschen, Laubhaufen und Steinen. In großen Knäulen von mehr als hundert Wanzen überstehen sie den langen Winter, sie wärmen sich gegenseitig und geben sich Gemeinschaft. Im März, April, wenn die Sonne wieder an Kraft gewinnt, krabbeln die hübschen Tierchen

Weiterlesen
Berlin Mitte

„Stadtentwicklungsplan Zentren 2030“ vom Senat beschlossen

Der Berliner Senat hat auf der Sitzung am 12. März 2019 den „Stadtentwicklungsplan Zentren 2030“ als ersten von vier neuen Stadtentwicklungsplänen beschlossen, der von der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, vorgelegt wurde. Die Umsetzung des StEP Zentren 2030 sollen in den Bezirken erfolgen, in erster Linien im Rahmen bezirklicher

Weiterlesen
Fitzgerald

Schöne Schiffe – rustikale Schiffe auf der Spree

Der Herbst ist da, die Schiffahrtssaison geht in rund sechs Wochen zu Ende. An Oktober-Sonnentagen ist es eine letzte schöne Gelegenheit im Jahr, um Berlin und sein Umland vom Wasser aus zu erleben. Die herbstlichen Farben der Parks, Wälder und Uferpromenaden ergeben eine besondere Vielfalt und bereichern Stadtkulisse - und

Weiterlesen
Begrüntes Dach in der Jüdenstraße

Berliner Gründach-Wettbewerb gestartet

Die Berliner Wasserbetriebe rufen bis zum 10. September zur Teilnahme am Berliner Gründach-Wettbewerb auf. Gesucht wird Berlins schönstes grünes Dach: Berliner Unternehmen, Vereine, Verbände, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen, die ein eigenes Gründach oder einen Dachgarten besitzen, sind dazu aufgerufen, sich an dem Öko-Wettbewerb zu beteiligen. Eine prominente Fachjury trifft eine

Weiterlesen