Mittwoch, 24. Juli 2024
Home > Team/Redaktion
EDEKA Center Moabit

EDEKA Center Moabit erneut für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

Das EDEKA Center Moabit setzt seit zwei Jahren viele große und kleine Nachhaltigkeitsmaßnahmen um und trägt ganz bewusst zu mehr Umwelt- und Ressourcenschutz bei. Jetzt darf sich das Team des EDEKA Centers über eine Wiederauszeichnung freuen: Der Markt hat erneut die Nachhaltigkeitsauszeichnung „Auf Zukunftswegen“ erhalten, die vom WWF Deutschland vergeben

Weiterlesen
Bärenzwinger im Köllnischen Park

„Mit Moos geht’s los!“ im Garten des Bärenzwingers Berlin

Der Bärenzwinger lädt zwischen Juli und Oktober zu einer Reihe von vier Gartenworkshops unter der Leitung der Künstlerin Gudrun Ingrabutun ein. Die jeweils vierstündigen Workshops bilden eine Entdeckungsreise zu unterschiedlichen Pflanzen, die auf dem Boden des Zwingers wachsen – dort, wo früher der Bär zu seinem Kratzbaum ging. Ganz dem Jahresmotto

Weiterlesen
Asphaltarbeiten

Schillingbrücke ab Freitag für Kfz-Verkehr gesperrt

Die Fahrbahn muss instandgesetzt werden. Dazu muss die Schillingbrücke während Sommerferien vom 19. Juli 2024 bis 30. August 2024 voll gesperrt werden.Die Umleitungstrecke für den Kraftfahrzeugverkehr westlich der Schillingbrücke führt über die Michaelbrücke und östlich über die Oberbaumbrücke. Radfahrerinnen und -fahrer werden während der Baumaßnahme von der Fahrbahn mit über

Weiterlesen
Cannabis sativa

Cannabiskonsum: Gefahr für die Gesundheit und Lebensplanung

Die Cannabispflanze wird seit Jahrtausenden als Nutz- und Heilpflanze verwendet. Die berauschende Wirkung der Hanfpflanze spielte lange Zeit keine Rolle in Europa. Cannabis gilt als eine der ältesten Nutz- und Heilpflanzen. In China soll die Hanfpflanze bereits vor 6000 Jahren zu Nahrung, Kleidung, Fischnetzen, Öl und Heilmitteln verarbeitet worden sein.

Weiterlesen
Konsumcannabisgesetz KCanG

Konsumcannabisgesetz KCanG bringt neue Verwaltungsaufgaben

Die Cannabis-Legalisierung und das neue Konsumcannabisgesetz (KCanG) stellt die Berliner Verwaltung und die Bezirksämter vor kaum lösbare neue Herausforderungen.Das geplante kurzfristige „Auf den Weg bringen“ durch den Bund – von der Verkündung am 27. März 2024 bis zum Inkrafttreten am 1. April bzw. 1. Juli 2024 – war wohl angesichts

Weiterlesen
Das Parteien-Audit - Politik-Controlling

Das Parteien-Audit zur Europawahl #2

Von Michael Springer Vor der Europawahl wurde ein Beitrag veröffentlicht, der einen Vorschlag für ein „Parteien-Audit“ entwickelt hat, mit dem wahlberechtigte Bürger die Qualität, rechtliche und strukturelle Integrität von Parteien selbst überprüfen können. Der Begriff „Parteien-Audit“ ist ein aus der Qualitätssicherung entlehnter Begriff: die Qualität von Parteien, Parteiorganisationen und ihrer Politik

Weiterlesen
Deep Tech Award

Verleihung der Deep Tech Awards

Am Donnerstag, 11. Juli, werden zum neunten Mal in Berlin die Gewinnerinnen und Gewinner des Deep Tech Awards gekürt. In den Kategorien “Künstliche Intelligenz”, “Sustainable & Social Impact”, “Web3.0 – DLT, Blockchain, NFT & Metaverse” und neu in diesem Jahr “Photonik und Quantentechnologien” sowie “Robotik” wurden aus fast hundert Bewerbungen

Weiterlesen
ARD-Deutschlandtrend 4.7.2024

ARD: Große Sorgen um den Fortbestand der Demokratie

Eine große Mehrheit der Deutschen sorgt sich um den Zustand der Demokratie in unserem Land. Damit sind die Deutschen übrigens nicht allein. Der ARD-Deutschland Trend ist ein wichtiger Indikator, weil er methodisch und über lange Zeit regelmäßig erhoben wird. Nach der aktuellen Auswertung von Infratest-Dimap vom 04.07.2024 fällt erstmals ein

Weiterlesen
ARTES BERLIN: „I can buy myself flowers“

ARTES-Berlin: „I can buy myself flowers“

Das Kunsthaus ARTES Berlin im Scheunenviertel zeigt seit Februar 2020 in wechselnden Ausstellungen Werke renommierter sowie jüngerer Künstlerinnen und Künstler. In einer epochenübergreifenden Ausstellung beleuchtet ARTES die essentielle Rolle der Blume in der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts und präsentiert somit einen eindringlichen Blick auf die Entwicklung dieses zeitlosen Motivs. „I

Weiterlesen
Interreligiöse Formate & Dialoge

Dialog der Religionen- und Weltanschauungsgemeinschaften: Förderung

Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat in ihrer Pressemitteilung vom 3.7.2024 neue Informationen zur Förderung von religionsübergreifenden Projekten im Jahr 2025 veröffentlicht.Der Beauftragte für Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften gibt darin die Kriterien zur Förderung von religionsübergreifenden Projekten bekannt. Darin werden Förderbedingungen, Förderhöhe und Höhe der Eigenbeteiligung und Bewerbungsverfahren beschrieben.Die

Weiterlesen