Home > Hauptstadt
Metropolenregion Berlin-Brandenburg

Ideenwettbewerb Berlin-Brandenburg 2070 ausgelobt

Das Jahr 2020 rückt die Entwicklung der Metropolenregion Berlin-Brandenburg ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Am 27.April 2020 jährt sich das 100-jährige Jubiläum von (Groß-)Berlin. Vor hundert Jahren wurde damit auf das immense Stadtwachstum seit der Gründerzeit und Industriealisierung reagiert. Hundert Jahre später steht Berlin wieder vor großen städtebaulichen Herausforderungen. Schlüsselthemen

Weiterlesen
Masterplan Solarcity

Masterplan Solarcity für Berlin soll Solarwende bringen

Berlin hat nun einen großen Plan, wie weite Teile der Energieversorgung auf erneuerbare Sonnenenergie umgestellt werden können. Der große Name: Masterplan Solarcity. Mit der Übergabe einer Expertenempfehlung zum Masterplan Solarcity an Energiesenatorin Pop wurde der Beteiligungsprozess zur Erstellung des Masterplans Solarcity erfolgreich abgeschlossen. Die Expertenempfehlung Masterplan Solarcity wurde vom Fraunhofer Institut für

Weiterlesen
Daniel M. Davis: Heilen aus eigener Kraft, Buchcover: DVA

Die unbändige Kraft unseres Immunsystems

Ein neues Buch über die Kraft des Immunsystems bringt uns ein neues Verständnis über unsere eigenen Heilkräfte näher. Der Autor Professor Daniel M. Davis spricht über ein großes Wunder der Natur, dem die führenden Immunologen der Welt erst seit kurzem auf die Spur gekommen sind. Unser Immunsystem ist ein hoch

Weiterlesen
Ausgebrannte Autos

Haftbefehl: Brandserie an Fahrzeugen in Berlin aufgeklärt

Die Polizei hat eine Brandserie an Fahrzeugen in Berlin aufgeklärt - ein Tatverdächtiger erhält einen Haftbefehl. Dies teilten heute in einer gGemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin mit. Eine lange Serie von Brandstiftungen an Fahrzeugen in Berlin gilt damit als aufgeklärt. Polizeibeamtinnen und -beamten der „Ermittlungsgruppe (EG) Nachtwache“ beim Landeskriminalamt Berlin

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 19.08.2019

19.08.2019 | Mitte: Denkmal mit Farbe beschmiert Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Denkmal in Mitte. Gegen 7 Uhr bemerkte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Farbschmiererei auf dem Sichtfenster des Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen an der Ebertstraße Ecke Hannah-Arendt-Straße und rief die Polizei. Die weiteren Ermittlungen zu

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 16.08.2019

16.08.2019 | Wedding: Fahrkartenkontrolleur rassistisch beleidigt und gebissen Gestern Nachmittag wurde ein Mann in Wedding beim Kontrollieren eines Fahrgastes der U-Bahn Linie 9 beleidigt und gebissen. Der 36-Jährige soll die 41-jährige Frau am U-Bahnhof Amrumer Straße mehrfach aufgefordert haben, ihren Fahrschein vorzuzeigen. Die 41-Jährige soll dieser Aufforderung nicht nachgekommen sein und

Weiterlesen
Liegender im Monbijoupark

Pilotprojekt Parkdienst-Parkmanager im Bezirk Mitte

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat gemeinsam mit den zwölf Bezirken beschlossen im Rahmen des Nachtragshaushaltes 2019 ein Pilotprojekt zur Einführung eines partizipativen und integrativen Parkmanagements auf Grundlage des Grünanlagengesetzes durchzuführen. Darüber informierte die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler. "Das Pilotprojekt soll

Weiterlesen
Grillverbot

Grillverbot für den Monbijoupark wieder in Kraft

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: Aufgrund der derzeitigen Hitzeperiode setzt das Bezirksamt Mitte ab Freitag, 28. Juni 2019, ein Grillverbot für den Monbijoupark in Kraft. Die momentane Witterung mit Trockenheit und hohen Temperaturen, die auch in den kommenden Tagen anhalten bzw. sich weiter

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibeicht vom 17.12.2018

17.12.2018 | Mitte: Falsche Polizisten festgenommen Echte Polzisten nahmen die richtigen „Falschen“ heute Mittag in Mitte fest. Nach einer Serie von Trickdiebstählen, bei denen die Trickdiebe sich als Polizisten ausgaben, fielen Ermittlern des Landeskriminalamtes gegen 12 Uhr an der Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße/Spandauer Straße vier Männer in einem Auto auf. Die Fahrzeuginsassen hielten

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.