Home > Redaktion
Spoonie von ALDI NORD

Spoonie erobert ALDI

Im Rahmen des Accelerator Programm von ALDI haben die Gründerinnen Amelie Vermeer und Julia Piechotta 2019 einen nachhaltigen Löffel vorgestellt. Die Jury war begeistert und nahm die Unternehmerinnen in das ALDI Förderprogramm auf. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen vom Spoonie zu begeistern und so einen Beitrag zur

Weiterlesen
Lidl Ladestation

Strom tanken bei Lidl: Erste Supercharger in Berlin

Lidl hat inzwischen das größte E-Ladenetz im deutschen Einzelhandel aufgebaut. Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist verfügbar. Anfang Oktober hat das Unternehmen die ersten zwei Supercharger auf den Parkplätzen von Berliner Lidl-Filialen installiert. An der Filiale in Berlin-Pankow, Eldenaer Str. 34 A, können Kunden ab sofort

Weiterlesen
Deutscher Bundestag

Angela Merkel: „Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause!“

Kommentar: Michael Springer Weniger Reisen, weniger Kontakte: Die Bundeskanzlerin hat an das Verantwortungsbewusstsein eines jeden appelliert. „Ich bitte Sie: Verzichten Sie auf jede Reise, die nicht wirklich zwingend notwendig ist, auf jede Feier, die nicht wirklich zwingend notwendig ist. Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause, an Ihrem Wohnort.“ 709

Weiterlesen
Square 1 der BAUWERT AG

Sparkasse verlegt Standort Gesundbrunnen nach Adlershof

Die Berliner Sparkasse wird künftig ihren zentralen Standort am Gesundbrunnen aufgeben und nach Adlershof umziehen. Hier entsteht derzeit der große Campus Square 1 der BAUWERT AG direkt am S-Bahnhof in Adlershof Johannisthal. Der zentrale Standort der Berliner Sparkasse am Alexanderplatz in Berlin-Mitte bleibt erhalten. Mehr dazu ist in der Treptow-Köpenick Zeitung

Weiterlesen
Spielautomaten

Vergnügungssteuer für Spielautomaten neu geregelt

Der Berliner Senat ändert das Vergnügungsteuergesetz. Ziel dieses Zweiten Änderungsgesetzes ist die Nutzung der in Spielautomaten aufgezeichneten manipulationssicheren Daten für die Besteuerung. Einen entsprechenden Beschluss hat der Senat am 29.9.2020 heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz gefasst. Der Gesetzentwurf wird im Abgeordnetenhaus eingebracht. Die Gesetzesänderungen im Besteuerungsverfahren beziehen sich

Weiterlesen
Wonder Photo Shop Nerlin

Erster „Wonder Photo Shop“ in der City-West eröffnet

Der erste „Wonder Photo Shop“ in der Hauptstadt ist am Kurfürstendamm 74a eröffnet worden. Gerd-Peter Huber, Inhaber des bekannten Fotofachgeschäfts „Fotocenter Berlin“, steht für das eigens für stationäre Geschäfte entwickelte Konzept, neueste Trends der Fotografie und Digitalfotografie mit innovative Fotoprodukten aus dem vielfältigen FUJIFILM Sortiment zu einem kreativen Gesamtangebot

Weiterlesen
Heizpilz

Heizpilze lösen Gastro- und Klimakrise

Die METRO Deutschland GmbH bietet aktuell einen besonderen Ausweg aus der Gastro- und Klimakrise: Heizpilze mit Kompensation von CO2-Emissionen.15.000 Tonnen CO2 entspricht dabei den Emissionen aller in den letzten 12 Monaten bei dem Großhändler verkauften Heizpilze. Das neue METRO-Engagement soll Gastronomie-Kunden unterstützen sowie Städten und Gemeinden in der aktuellen Diskussion mögliche

Weiterlesen
Jana Einsporn

Jana Einsporn wird neue Kanzlerin der Alice Salomon Hochschule Berlin

Die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin bekommt zum 1. November eine neue Kanzlerin. Die 40-jährige Jana Einsporn wurde heute vom Berliner Senat, auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, zur Kanzlerin der ASH Berlin bestellt. Das Kuratorium der ASH Berlin

Weiterlesen
Hennes & Mauritz

Modehändler H&M wieder auf Erfolgskurs

In der Modebranche ist das eine gute Nachricht: die schwedische Modekette Hennes & Mauritz (H&M) rechnet im dritten Geschäftsquartal bis Ende August wieder mit schwarzen Zahlen. Im operativen Geschäft kommt der Konzern auf rund 2 Milliarden Schwedischen Kronen Vorsteuergewinn, das sind ca. 192 Millionen Euro. Damit kommt der Modekonzern besser

Weiterlesen
Wildschwein

Afrikanische Schweinepest erreicht die Region Berlin

Bei einem in Brandenburg nahe der deutsch-polnischen Grenze tot aufgefundenen Wildschwein wurde das Virus der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen. Das Landeslabor Berlin-Brandenburg wies spezifische Genomsequenzen des ASP-Virus in den vor Ort entnommenen Proben nach. Das Nationale Referenzlabor für ASP des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) auf der Insel Riems bestätigte den Befund am

Weiterlesen