Home > Redaktion
Machupicchu erhält von Green Initiative das Siegel der Klimaneutralität

Machu Picchu: erstes klimaneutrales Reiseziel der Welt

Die von den Inka gegründete Stadt Machu Picchu ist heute beliebtes Urlaubszentrum und UNESCO Weltkulturerbe. Vor Corona kamen täglich 4000 Besucher pro Tag. Die touristische Attraktivität und der stetig hohe Besucherstrom gehen nicht spurlos an der bedeutenden historischen Stätte Perus vorbei. Müllberge, klimaschädliche Emissionen, Lärmerzeugung haben auf lange Sicht

Weiterlesen
19. September 2021 - „Tag des Friedhofs“

Der Tag des Friedhofs am 19. September wird gentrifiziert!

Am kommenden Wochenende wird am 19. September 2021 der „Tag des Friedhofs“ begangen. Der Umgang der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit diesem Jahrestag hat problematische Aspekte im Umgang mit der Begräbnis- und Friedhofskultur. Bei näherer Prüfung wurden auch verfassungswidrige Verflechtungen in der Stadtentwicklung offengelegt, die den Begriff der

Weiterlesen
Ludwig-Erhard-Haus

IHK-Berlin hat einen neuen Präsidenten

Das Ende der Amtszeit von Dr. Beatrice Kramm als Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin war lange angekündigt. Die Neuwahl für ihre Position brachte eine echte Überraschung: Daniel-Jan Girl wurde zum neuen Präsidenten der IHK Berlin gewählt. Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin dankte für das Engagement

Weiterlesen
WIEWEIL — eine fluide Wohn-, Arbeits- und Wissenslandschaft für Berlin

WIEWEIL — ein Ort des Wissens und des Lernens für Berlin

WIEWEIL — so wird das neue Projekt genannt, das nach langen Grundstückstreit nun als Metamorphose aller strittigen Positionen entstehen soll. Aus dem ehemaligen Konzept des ECKWERK soll das WIEWEIL als ein neuer Ort des Wissens und des lebenslangen Lernens entstehen. Direkt am Holzmarkt, dem bekanntesten neuen genossenschaftlichen Stadtquartier der Stadt,

Weiterlesen
Bibliothek am Luisenbad

Lesung über Wasser – Mit Christina Maria Landerl und Roman Ehrlich

Wasser verbindet die Romane von Roman Ehrlich und Christina Maria Landerl; Wasser, das in „Alles von mir“ in Form von Flüssen durch die Südstaaten der USA mäandert, die die Protagonistin bereist; Wasser, das, weil der Meeresspiegel steigt, die Stadt „Malé“ mit dem Untergang bedroht. Beide Bücher erzählen von Suchenden an

Weiterlesen
Ground Zero in New York

Der 9/11-Terroranschlag und die Folgen

Den Terroranschlag am 11. September 2001 in New York auf das World Trade Center hat eine tiefe Wirkung hinterlassen. Die live miterlebten TV-Bilder und das minutenlange Bangen um einen bevorstehenden Einsturz der Twin-Towers haben tiefe emotionale Erinnerungen hinterlassen. Heute, 20 Jahre nach dem Ereignis, ist ein kühler und auf die Weltlage

Weiterlesen
Golden Zero Marktprivileg

„Einfach.SmartCity: Machen: Berlin:“ Das Marktprivileg „Golden Zero“

Von Michael Springer Am 3.Oktober 2021 beginnt in Berlin der GREAT RESET! — Pressefreiheit, rechtskonforme und universelle Prinzipien sichern künftig humane, faire und sozial verantwortliche Wirtschaftsformen in allen „SmartCities.“Der Claim „Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!“ wird mit dem über die Zukunft aller Stadtgesellschaften entscheidenden Marktprivileg „Golden Zero“ ausgestattet! — Digitale Mittlerprovisionen entfallen im

Weiterlesen
Routinier Kerstin Lange bei einem Qualifikationswettkampf - Foto: © DLRG/Dittschar, Fotograf: Steph Dittschar

Wettkampf der DLRG Rettungsschwimmer

Gute Rettungssportler sind auch gute Rettungsschwimmer, das ist das Motto der Europameisterschaften im Rettungsschwimmen. Der Wettkampf wird alle zwei Jahre in drei Varianten ausgetragen, pandemiebedingt ist es in diesem Jahr nur eine, der Wettstreit der Nationalteams. Athleten aus 15 Nationen treten bei der diesjährigen Europameisterschaft vom 12. bis 18. September

Weiterlesen
ADAC Rettungshubschrauber „Christoph Rheinland“

ADAC Luftrettungstag virtuell miterleben

Die ADAC Luftrettung lädt zum virtuellen Tag der offenen Tür ein. Am 11. September ist Tag der offenen Tür, dann empfängt die Station „Christoph Rheinland“ am Flughafen Köln/Bonn Besucher, die sich einen Einblick in den Einsatzalltag der Crew verschaffen möchten. Während der Hochwasserkatastrophe war die ADAC Luftrettung voll im Einsatz.

Weiterlesen
Freiwillige entnehmen die Spätblühende Traubenkirsche (Prunus serotina) in den Berliner Wäldern

Jeder kann helfen – Waldumbau in Berlin

Mehr als 80 Freiwillige aus ganz Deutschland helfen vom 5. 9. bis 2.10. 21 mit, den Berliner Wald zu retten und für die klimatischen Herausforderungen der Zukunft zu rüsten. Initiiert und angeleitet wird die Aktion von dem Verein Bergwaldprojekt e.V. aus Würzburg. Er arbeitet dabei eng mit dem Landesbetrieb Forst

Weiterlesen