Home > Aktuell > Plansche Singerstraße: Neugestaltung der Grün- und Erholungsfläche geht weiter

Plansche Singerstraße: Neugestaltung der Grün- und Erholungsfläche geht weiter

Baumfällungen

Am 7.12.2021 begannen die Arbeiten zur Sanierung der Plansche Singerstraße und zur Neugestaltung der Grün- und Erholungsfläche.
Hierbei entstand eine unerwartete Verzögerung: die Untersuchung des abgebrochenen Betons der Plansche ergab eine Schadstoffbelastung. Die zwischengelagerten Bauabfälle müssen nun gesondert entsorgt werden. Dazu muß zuerst ein Vergabeverfahren für das Abfallmanagement durchgeführt und ein spezielles Entsorgungsunternehmen beauftragt werden.
Diese Zwischenlagerung wird voraussichtlich ca. 4 bis 6 Wochen bis zur endgültigen Entsorgung dauern. WEegen beengter Flächen kann restliche Abbruch des Beckens erst danach erfolgen.

Die Bauarbeiten werden ab Mitte Januar 2022 fortgeführt.

Baumfällungen und Rodungsarbeiten
Zwei Bäume, eine Robinie und ein Ahorn werden gefällt. Sträucher werden gerodet — wie in der Bürgerbeteiligung am 10.09.2019 im Kino International vorgestellt wurde.

Neupflanzungen
Im Herbst 2022 und im Frühjahr 2023 werden drei neue Bäume und diverse Sträucher neu gepflanzt.

Das Konzept zur Sanierung der Plansche Singerstraße und die Neugestaltung der Grün- und Erholungsfläche wird in den nächsten Monaten weiter umgesetzt und soll bis Ende Juni 2023 fertig werden.