Home > Slider > Wikipedia vor Ort am 28. Oktober im Wikibär

Wikipedia vor Ort am 28. Oktober im Wikibär

Wikipedia vor Ort in Berlin

Wikipedia wird ganz selbstverständlich im Internet genutzt. Aber wer sind eigentlich die Macher? Jeden Tag treffen sich Freiwillige an vielen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um gemeinsam an der größten Online-Enzyklopädie zu arbeiten. Sie schreiben Artikel, korrigieren Fehler, schießen Fotos und planen Veranstaltungen. Am Sonntag, dem 28. Oktober gibt es die Chance, diese Menschen kennenzulernen und hinter die Kulissen zu blicken. Ein Büro gibt es auch in Berlin in der Gartenstraße, gleich neben dem Nordbahnhof.

Am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 sind alle Interessierten herzlich eingeladen, den WikiBär in der Gartenstraße am Nordbahnhof zu besuchen und vieles über Wikipedia kennenzulernen. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm und alle wichtigen Informationen zum Wikipedia Aktionstag.

Wie funktioniert die Online-Enzyklopädie? Welche Menschen aus meiner Stadt stecken dahinter? Und wie kann ich selbst mitmachen? Die Antwort auf all diese Fragen kann aus erster Hand von erfahrenen Wikipedianern und Wikipedianerinnen persönlich erfragt werden.

WikiBär liegt ganz zentral in etwa 50 Meter Entfernung zum Nordbahnhof (Ausgänge Invaliden- oder Gartenstraße), zwischen dem Nordbahnhof und der Gedenkstätte Berliner Mauer.


Sonntag, den 28. Oktober 2018 | 14:00 – 18:00 Uhr
Wikipedia vor Ort
Veranstaltungs-Link

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig

Wikibär | Gartenstraße 92 | 10115 Berlin

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.