Home > Berlin > Woodstock Variety Show im Wintergarten

Woodstock Variety Show im Wintergarten

Woodstock Variety Show

Die neue Varieté-Show im Wintergarten widmet sich dem Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969. Zum 50. Jubiläum zeigen weltbeste Artisten ihre Choreografien zum den Songs von Santana, Janis Joplin und Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who verwandeln sich in akrobatische Bilder und tauchen die Gefühle von damals in ein neues Licht.

Im Saal der Potsdamer Straße 96, wo heute der Wintergarten zu Hause ist, befand sich zwischen 1972 und 1990 das „Quartier Latin“, einer der angesagtesten Rockclubs Berlins. „Woodstock“, die Varieté-Show, lässt den rebellischen Geist von damals wieder aufleben, in der die Jugend gegen Ungerechtigkeit, Lustfeindlichkeit und Krieg auf die Straße ging. Unter dem Motto „Make Love not War“ kämpften sie für ihre zeitlose und univerelle Vision, die bis heute die Welt verändert hat.

Die Woodstock Variety Show ist ein Feuerwerk artistischer Körperkunst, mitreißender Musik und kulinarischen Raffinessen in stilvollem Ambiente. Ein unvergesslicher Varieté-Abend im Woodstock-Feeling mit Gänsehaut-Garantie.

Der Wintergarten Berlin wurde am 25. September 1992 in der Potsdamer Straße 96 mit einer Hommage an den alten Wintergarten in der Friedrichstraße neu eröffnet. Das Varieté-Haus bietete eine (fast) ganzjährige Bespielung mit eigenen Shows und lädt immer wieder zu abwechslungsreichen Gastspielen ein.

Bemerkenswert sind übrigens die vor kurzem eröffneten unterirdischen Toiletten-Welten mit großzügiger Lounge. Sie gelten als die schönsten „stillen Örtchen“ in ganz Berlin.


Mittwoch, 7. August 2019 bis Sonntag, 27. Oktober 2019
Premiere: 15. August 2019
Woodstock Variety Show
Festival Hits & Acrobatics

Mittwoch bis Samstag 20 Uhr | Sonntag 18 Uhr
Show-Tickets: ab 30 €

Wintergarten | Potsdamer Straße 96 | 10785 Berlin | wintergarten-berlin.de

ms
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.