Home > Berlin
Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN

Neues Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN

Das Land Berlin legt ein neues Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN für den Berliner Mittelstand auf. Das neue Programm gehört zu den umfassenden Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Damit soll der laufende Digitalisierungsprozess im des Berliner Mittelstands aktiv unterstützt werden. Senatorin Ramona Pop sagte dazu: „Wir nutzen die

Weiterlesen
Deutsche Bahn ICE 4

Erstmals direkte ICE-Verbindung von Stuttgart nach Rügen über Berlin

Mit dem ICE von Stuttgart bis zum Ostseebad Binz - quer durch Deutschland führt das neue touristisches Angebot der Deustche Bahn (DB) während der Sommermonate. Die Züge verkehren immer freitags und samstags ab Stuttgart via Heilbronn, Würzburg, Kassel-Wilhelmshöhe, Berlin-Spandau, Hbf und Gesundbrunnen, Angermünde, Prenzlau, Pasewalk, Züssow, Greifswald, Stralsund, Bergen auf

Weiterlesen
Alltagsszene in Moria

Weitere Kinder aus Griechenland in Schönefeld gelandet

Im Rahmen einer europäische Hilfsaktion sind weitere Kinder aus den überfüllten und ungeeigneten Flüchtlinsglagern in Griechenland in Deutschland angekommen.22 medizinisch behandlungsbedürftige Kinder trafen heute mit ihren Kernfamilien am Flughafen Berlin Schönefeld ein. Bundesinnenminister Seehofer hatte nach Abstimmung innerhalb der Bundesregierung entschieden, 243 medizinisch behandlungsbedürftige Kinder, einschließlich ihrer Kernfamilien, also insgesamt

Weiterlesen
Leere Innenstadt

HDE fordert Innenstadtfonds in Höhe von 500 Millionen Euro

Kommentar: Michael Springer Die Corona-Pandemie und die ordnungspolitischen Maßnahmen zum Infektions- und Gesundheitsschutz legen auf einen Schlag alle Strukturprobleme der Digitalisierung in der offenen Gesellschaft und in der sozialen Marktwirtschaft frei, die schon lange vorher erkennbar waren. Im stationären Handel rollt infolge Umsatzausfall und fehlenden laufenden Umsätzen eine

Weiterlesen
Ehemaliges Rathaus Schmargendorf

Serviceverbesserung in Bürger- und Standesämtern

Die Tätigkeit und Teminverfügbarkeit der Berliner Bürgerämter und Standesämter steht seit langer Zeit in der Kritik. Zu wenig Personal, zu hoher Krankenstand, Umstellungsprobleme bei der Digitalisierung - und zuletzt Corona-Beschränkungen - die Ursachen sind komplex und führen zum Antragsstau und zu Überlastung. Der verantwortliche Innen- und Sportsenator Andreas Geisel

Weiterlesen
Textil-Re-Use-Design

Re-Use Ideenwettbewerb startet

„Wiederverwenden statt wegwerfen“, unter diesem Motto geht die Initiative Re-Use Berlin der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in das dritte Jahr: Geplant sind wieder Markt-Sammeltage von Gebrauchtwaren in mehreren Berliner Bezirken und Verkaufstage für gesammelte Gebrauchtwaren sowie die Einrichtung eines Pop-up-Stores für 6 Monate.

Weiterlesen
Deutsche Wohnen SE in Wilmersdorf

Deutsche Wohnen gewinnt langfristig – trotz Abwendungsvereinbarungen

Kolumne: Michael Springer Auf den ersten Blick ist es eine Erfolgsmeldung: "Die Mieter_innen von 16 Häusern in fünf Berliner Bezirken sind ab sofort besser vor Verdrängung durch energetische Luxussanierungen und Umwandlung in Wohnungseigentum geschützt, als dies allein nach den gesetzlichen Vorschriften der Fall wäre. Diese Häuser, viele davon in Milieuschutzgebieten, sind

Weiterlesen
C&A Sommerschlußverkauf

„C & A mit Wumms aus der Krise …“

Der in die Krise geratene Modehändler C & A hat schwer unter dem Corona-Lockdown gelitten. Doch nach Verabschiedung des Konjunkturpaketes der Bundesregierung hat man sich bei C & A eine Mutmacher-Kampagne verordnet: „C&A mit Wumms aus der Krise …“ so steht es auf den Plakaten, die Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister

Weiterlesen
Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion

„Petition des Berliner Sports für Inklusions-Sportpark“ in Prenzlauer Berg

Der geplante Ausbau des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg in unmittelbarer Nachbarschaft zum Mauerpark zu einem inklusiven Sportpark ist inzwischen umstritten. Hauptstreitpunkt ist der geplante Abriß und Neubau des Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadions und der in Planungen ablesbare Wegfall wertvoller Baumbestände. Nachdem sich in Pankow Widerstände gegen das Vorhaben gezeigt haben, und wegen der

Weiterlesen