Home > Bezirk > BeuthBonus+ ebnet den Weg in den Arbeitsmarkt

BeuthBonus+ ebnet den Weg in den Arbeitsmarkt

Weiterbildung BeuthBonus+

“BeuthBonus+” ist eine Teilzeit-Qualifizierung an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, die sich an zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker mit ausländischem Hochschulabschluss richtet.
Das Ziel des Programms ist es, den Teilnehmenden den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ebnen.
Verschiedene Kursangebote in Form von Einzel- und Gruppencoachings sowie Workshops bereiten die Teilnehmenden auf den Einstieg in hochqualifizierte Jobs in Deutschland vor. Für jeden Teilnehmenden wird ein individueller Qualifizierungsplan erstellt, der sich nach den persönlichen Wünschen und Kenntnissen richtet.

Am 18.Juni startete der neue neue Durchgang „BeuthBonus+“ vollständig online!
Die Teilzeit-Qualifizierung BeuthBonus+ ermöglicht auch in Zeiten von Social Distancing zugewanderten Akademikerinnen und Akademikern, ihre Fähigkeiten rund um Bewerbung, berufsbezogene Sprache und Management zu verbessern.
Die Weiterbildung BeuthBonus+ wird vom Fernstudieninstituts der Beuth Hochschule für Technik Berlin angeboten. Das Programm wird durch Fördergelder finanziert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zum ersten Mal ist die komplette Weiterbildung als E-Learning-Angebot verfügbar. Es sind aktuell noch Plätze frei, ein Einstieg ist auch zu einem späteren Zeitpunkt fortlaufend möglich.

Weitere Informationen:
Projekt Beuth Bonus+