Sonntag, 16. Juni 2024
Home > Aktuell > Kammermusiksalon Prinzenallee startet im Kiez

Kammermusiksalon Prinzenallee startet im Kiez

Kammermusiksalon Prinzenallee

Im Herzen Berlins eröffnet die ganz neu gegründete Gesellschaft für Kammermusik aller Epochen ihre Spielzeit an einem ungewöhnlichen Ort. In einem Berliner Hinterhof versteckt sich bisher ein erstaunlich geräumiger Saal: der Kammermusiksalon Prinzenallee.
Im zweiten Hinterhof der Prinzenallee 58 am Gesundbrunnen wird bis in den Dezember zweimal im Monat Kammermusik erklingen.
Ein junges internationale Trio spielt auf. Gestartet wird mit Werken von Rachmaninov, Beethoven und Mendelssohn.

Kammermusiksalon Prinzenallee

Der „Kammermusiksalon Prinzenallee“ bietet hochkarätige Kammermusik, dazu den Genuss der gemütlichen Hausmusikatmosphäre — mit netter junger Gesellschaft bei Brot und Wein.


28. September 2023 | 19:30 – Einlass 18:30 Uhr

Klaviertrio-Abend

mit Teona Frelon (Geige), Charles Frelon (Cello) und Timur Enikeev (Klavier)

Programm:

  • Rachmaninow, Trio Élégiaque Nr. 1 in g-Moll
  • Beethoven, Klaviertrio in c-Moll, op. 1-3
  • Mendelssohn, 1. Klaviertrio in d-Moll op. 49

Eintritt: 10€

Reservierungen: +49 (0)152 587 263 26

Karten können eine Stunde vor dem Konzert vor Ort gekauft werden.

Kammermusiksalon Prinzenallee / PA58 Saal | Prinzenallee 58 | 13359 Berlin