Freitag, 24. Mai 2024
Home > Aktuell > Bildungssenatorin plant neues Schulgesetz

Bildungssenatorin plant neues Schulgesetz

Schulgesetz Berlin

Berlin bekommt ein neues Schulgesetz. Katharina Günther-Wünsch, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, wird das „Zweite Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes (Schulgesetznovelle)“ am kommenden Montag der Presse vorstellen.
Der vorliegende Gesetzentwurf beinhaltet Maßnahmen zur gezielten Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie zur Gewährleistung erfolgreicher Bildungsabschlüsse.
Hierzu zählt die Einführung des Kita-Chancenjahres zur verbindlichen Sprachförderung, die Abschaffung des Probejahres nach der Aufnahme in die Jahrgangsstufe 7 am Gymnasium und die Implementierung eines elften Pflichtschuljahres.
Darüber hinaus ist die Aufwertung des Religionsunterrichts an Schulen Teil der Schulgesetznovelle.

Zusätzlich wird die Gründung eines eigenen Berliner Landesinstituts zur Aus-, Fort- und Weiterbildung der Pädagoginnen und Pädagogen sowie zur Steigerung der Unterrichtsqualität angestrebt.

Weitere Informationen:

Schulgesetz für das Land Berlin (Schulgesetz – SchulG) – letzte Änderung am 04.10.2023 (GVBl. S. 335)


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! Inklusion & Offene Redaktionelle Gesellschaft! — Berlin ist eine 891,81 Quadratkilometer allgemeinöffentliche Medienebene, die alle medialen und digitalen Angebote konnektieren & sichtbar machen kann! — Bildung, Schule, Wissenschaft, Ausbildung % Beruf – alle Themen sind möglich! — Die Finanzierung von Redaktion & Medienplattform erfordert z.Zt. 1,55 €/Einwohner/Jahr*.
info@anzeigio.de

*) Eine Finanzierung über Werbung ist in Berlin-Mitte nicht mehr direkt umsetzbar!