Home > Medizin > Aktionswoche: „Alkohol? Weniger ist besser!“

Aktionswoche: „Alkohol? Weniger ist besser!“

Longdrinks

Etwa einen Wassereimer reinen Alkohol trinken die Deutschen im Jahr: 9,6 Liter. Es ist ein Riesengeschäft, denn der Alkohol wird mit den unterschiedlichsten Getränken gemixt und „chemisch dekonzentriert“. So wird dann alljährlich eine ganze Badewanne alkoholischer Getränke getrunken: pro Kopf 135,5 Liter.

Alkoholgenuss hat viele soziale und gesundheitliche Folgen, die nicht nur individuelle Betroffenheit, sondern enorme Belastungen für die ganze Gesellschaft bewirken:

2,6 Millionen Kinder und Jugendliche wachsen in Familien mit mindestens einem alkoholkranken Elternteil auf

202 Menschen sterben Schätzungen zufolge in Deutschland jeden Tag an den Folgen ihres riskanten Alkoholkonsums – meist in Kombination mit dem Risikofaktor Rauchen. Das sind rund 74.000 Todesfälle im Jahr.

Den ersten Alkohol gibt es durchschnittlich im Alter von 14,9 Jahre für Jugendliche.

Zu viel Alkohol kann auf Dauer seelisch und körperlich abhängig machen. Aakoholabhängige Menschen können ihren Alkoholkonsum nicht mehr steuern – Alkoholkonsum wird zu einer Art „Zwang.“

18.05.2019 – 26.05.2019
Aktionswoche:
Alkohol: „Alkohol? Weniger ist besser!“
„Kein Alkohol am Arbeitsplatz!“

Das Thema Alkohol am Arbeitsplatz ist in vielen Unternehmen und Behörden latent präsent. Nach Expertenschätzungen betreiben 10-20% der Nitarbeiter einen riskanten oder gar schädlichen Konsum. Die Folgen: hohe Kosten durch Fehlzeiten der betroffenen Mitarbeiter, gesteigerte Sicherheitsrisiken, Qualitätsmängel und negative sziale Auswirkungen auf das Arbeitsklima.

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) ruft federführend alle zwei Jahre zur Präventionauf, und baut dabei auf die Unterstützung von zahlreicher Selbsthilfegruppen, Fachleuten aus Beratungsstellen, Kliniken, Suchtpräventionsgruppen und Vereinen.
Es wird zu Aktionen und Veranstaltungen eingeladen, um sich aktiv mit dem eigenen Alkoholkonsum auseinanderzusetzen.

Mehr Informationen aktuelle Veranstaltungstermine, Informationen und Tips: www.aktionswoche-alkohol.de

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.