Home > Berlin > Auslegung des Berliner Abfallwirtschaftskonzeptes 2020-2030

Auslegung des Berliner Abfallwirtschaftskonzeptes 2020-2030

Müllfahrzeug an der Kippstelle der BSR-Biogasanlage

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz überarbeitet das Berliner Abfallwirtschaftskonzept für Siedlungs- und Bauabfälle sowie Klärschlamm für den Planungszeitraum 2020 bis 2030. Gemäß § 6 Absatz 3 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes Berlin findet dazu eine Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Die Auslegungsfrist endet am 4. April 2019. Auch eine Onlinebteiligung ist möglich.

Das Abfallwirtschaftskonzept dient als Planungsinstrument des Landes Berlin und wird regelmäßig fortgeschrieben. Es dokumentiert den Stand der öffentlichen Abfallentsorgung in den Bereichen Siedlungsabfälle, Bauabfälle und Klärschlamm mit den getroffenen und geplanten Maßnahmen zur Vermeidung und Verwertung der anfallenden Abfälle. Mit dem vorliegenden Konzept wird das Abfallwirtschaftskonzept 2010 bis 2020 fortgeschrieben.

Während der Auslegungszeit können schriftlich Einwendungen und Stellungnahmen abgegeben werden. Die fristgerecht vorgebrachten Einwendungen und Anregungen werden im weiteren Verfahren geprüft und in die Abwägung einbezogen.

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Abfallwirtschaftskonzeptes
für Siedlungs- und Bauabfälle sowie Klärschlamm für den Planungszeitraum 2020 bis 2030

Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 6 Absatz 3
des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes Berlin

In der Zeit vom 8. März 2019 bis einschließlich 4. April 2019
von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr
liegt das Abfallwirtschaftskonzept zur Einsichtnahme öffentlich aus

bei der
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz,
Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin,
Erdgeschoss, Lichthof linker Seitenraum.

Der Entwurf ist ebenfalls im Internet einzusehen. Für die Abgabe der Stellungnahme stehen folgende Wege zur Verfügung:

E-Mail: AWK_2020-2030@senuvk.berlin.de
Online-Beteiligung: Berliner Abfallwirtschaftskonzept

Postweg: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, I B 15 | Brückenstraße 6 | 10179 Berlin

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.