Home > Aktuell > Umweltbildung mit vier Alltagsheldinnen Tatjana, Birkan, Lena und Adam

Umweltbildung mit vier Alltagsheldinnen Tatjana, Birkan, Lena und Adam

Umweltbildungspaket Berlin-Mitte

Die wirBERLIN gGmbH hat im Bereich Umweltbildung für Kinder und Jugendliche im Bezirk Mitte ein Umweltschützerinnen-Paket mit interaktiver Internetseite gestartet.

Kinder können sich dabei mit spannenden alltagsnahen Umweltthemen auseinandersetzen. Die vier Alltagsheld*innen Tatjana, Birkan, Lena und Adam zeigen Beispiele und Tips wie’s geht.
Zum Start ins neue Schuljahr bietet die Umweltbildungsseite spannende Videos, interaktiven Spiele, anregenden Challenges und knackige Blogartikel, in denen sich Schülerinnen mit Umweltproblemen vertraut machen können: www.umweltpaket-berlin-mitte.de .

Schulen, Horte, Freizeit- und soziale Einrichtungen aus dem Bezirk Mitte haben die Möglichkeit Klassensätze des Umweltschützer*innen-Pakets kostenlos bei der wirBERLIN gGmbH zu bestellen. Das Paket besteht aus einem 36-seitigen Arbeitsheft, vier animierten Videos, Plakat, Stickern sowie ergänzenden Materialien zur Vertiefung der Sachverhalte. Das Paket und die Webseite können in Schulen als Ergänzung zum Unterricht, bei Projektwochen und Umwelttagen oder in der Freizeitbetreuung eingesetzt werden. Anfragen bitte per Mail an: info@wir-berlin.org.


„Dein Mitte-Kiez 2025“ — Visionen und Ideen selbst vorschlagen!

„Dein Mitte-Kiez 2025“ — Visionen und Ideen selbst vorschlagen!

Ideen und Visionen sind „Bilder einer gewünschten Zukunft, die im Kopf entstehen.“ — Für alle Schüler*innen im Alter von 11-17 Jahren gibt es die Möglichkeit, ihre Ideen und Visionen für einen nachhaltigen und attraktiven Bezirk Mitte zu formulieren und ihr „Sprachrohr“ zu sein. Wer seine Bilder in Worte fassen kann, tut den ersten Schritt, um die Welt positiv zu verändern!
Wer mitmachten möchte, ist aufgerufen, in zehn Sätzen zu beschreiben, wie der eigene Kiez im Bezirk Mitte in 2025 aussehen soll.

Die besten Visionen werden in einem Workshop medial aufbereitet und der Politik und Verwaltung präsentiert. Einsendeschluss ist der 30. September 2021. Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite: www.wir-berlin.org/sprachrohr2021.