Home > Berlin > Oster-Konzert mit dem Collegium Vocale im Berliner Dom

Oster-Konzert mit dem Collegium Vocale im Berliner Dom

Berliner Dom bei Nacht - 180° Kuppelblick

Das Konzertprogramm am Ostersonntag im Berliner Dom gestaltet das Collegium Vocale Berlin. Auf dem Programm stehen das Osteroratorium von Johann Sebastian Bach und die Krönungsmesse von Mozart.

Das Collegium Vocale Berlin ist ein Projektchor der Johanneskirche in Schlachtensee. Das Ensemble wird von Stefan Rauh geleitet und führt mehrmals im Jahr Werke verschiedener Epochen in kleinerer Chorbesetzung auf.

Alljährlich gestaltet das Collegium Vocale Berlin das Konzert zum Ostersonntag im Berliner Dom. Darüber hinaus tritt es regelmäßig im Kammermusiksaal der Philharmonie auf. Mehrmals im Jahr begleitet das Ensemble Kantatengottesdienste in der Johanneskirche Schlachtensee.

Begleitet wird der Chor von der Berlin Sinfonietta. Das Orchester besteht seit 1974 und zählt zu den bekanntesten und traditionsreichsten Kammerorchestern in Berlin.

Es singen: Collegium Vocale Berlin | Berlin Sinfonietta
Stephanie Petitlaurent (Sopran) | Franziska Markowitsch (Alt) | Christian Mücke (Tenor) | Jonathan de la Paz | Zaens (Bass) | Leitung: Stefan Rauh

Weitere Informationen:
www.chor-berlin-schlachtensee.de | www.berlin-sinfonietta.de


Sonntag, 21. April 2019, 20 Uhr
Bach – Osteroratorium | Mozart – Krönungsmesse
Chorkonzert in der Predigtkirche mit dem Collegium Vocale Berlin

Tickets: 7 bis 27 €

Berliner Dom | Am Lustgarten | 10178 Berlin | www.berlinerdom.dewww.berlinerdom.de

am
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.