Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 06.08.2018

Polizeibericht vom 06.08.2018

Polizeibericht

06.08.2018 |Mitte: Senioren in Wohnung beraubt – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung eines sogenannten Phantombildes bittet die Kriminalpolizei der Direktion 3 um Mithilfe.

Am 16. Juni 2018, einem Samstag, gelang es der Abgebildeten, sich zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares in der Spandauer Straße in Mitte zu verschaffen. Unter Anwendung von Gewalt gegenüber der 85-Jährigen und ihres 88 Jahre alten Ehemannes entwendete die Unbekannte eine Geldkassette und flüchtete in unbekannte Richtung.

Das betagte Paar erlitt einen Schock und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

35 bis 50 Jahre alt
ca. 170 cm groß, eher kräftige Statur
volles, rundes Gesicht
dunkle, leicht gelockte, kinnlange Haare
zur Tatzeit in heller, kittelartiger Bekleidung
war möglicherweise in Begleitung einer zweiten Frau: etwa 180 cm groß, normale Statur, kurze, leicht rötliche Haare

Die Ermittler fragen:

Wer kennt die abgebildete Frau und kann Angaben zu ihrer Identität und/oder ihrem Aufenthaltsort machen?
Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat der Direktion 3 in der Perleberger Straße 61a in Berlin-Moabit unter den Rufnummern (030) 4664-373110 (innerhalb der Bürodienstzeiten) und (030) 4664-371100 (außerhalb der Bürodienstzeiten) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


06.08.2018 | Tiergarten: Nach Autorennen – von Führerschein und Auto verabschiedet

Nach einem Autorennen in der vergangenen Nacht in Tiergarten konnte sich ein 22-Jähriger von seinem Führerschein und seinem BMW verabschieden. Gegen 0.05 Uhr beobachteten Polizisten in der Invalidenstraße, wie sich ein weißer Mercedes und ein schwarzer BMW ein Rennen in Fahrtrichtung Hauptbahnhof lieferten. Im Tiergartentunnel konnten die eingesetzten Beamten hören, wie bei beiden Fahrzeugen immer wieder heruntergeschaltet wurde und die Auspuffanlagen dröhnten. An der Tiergarten- Ecke Ben-Gurion-Straße stoppten die Polizisten den BMW. Sie beschlagnahmten den Führerschein und den Wagen des 22-Jährigen. Gegen ihn wird nun wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt.

ms
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)