Home > Polizeiberichte
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 19.08.2019

19.08.2019 | Mitte: Denkmal mit Farbe beschmiert Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Denkmal in Mitte. Gegen 7 Uhr bemerkte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Farbschmiererei auf dem Sichtfenster des Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen an der Ebertstraße Ecke Hannah-Arendt-Straße und rief die Polizei. Die weiteren Ermittlungen zu

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 16.08.2019

16.08.2019 | Wedding: Fahrkartenkontrolleur rassistisch beleidigt und gebissen Gestern Nachmittag wurde ein Mann in Wedding beim Kontrollieren eines Fahrgastes der U-Bahn Linie 9 beleidigt und gebissen. Der 36-Jährige soll die 41-jährige Frau am U-Bahnhof Amrumer Straße mehrfach aufgefordert haben, ihren Fahrschein vorzuzeigen. Die 41-Jährige soll dieser Aufforderung nicht nachgekommen sein und

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 10.08.2019

10.08.2019 | Mitte/Friedrichhain-Kreuzberg: Steinwürfe nach Wohnungsdurchsuchung bezirksübergreifend Gestern Abend gegen 20.30 Uhr bemerkten Einsatzkräfte einer Einsatzhundertschaft am Alexanderplatz in Mitte einen verkehrswidrig abgestellten Wagen. Bei der anschließenden Überprüfung der Insassen des Chryslers, drei junge Männer im Alter von 18 bis 19 Jahren, verhielten sich alle drei durchweg unkooperativ. Bei der verkehrstechnischen Überprüfung

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 03.08.2019

03.08.2019 | Mitte: In Supermarkt beleidigt und bedroht In einem Lebensmittelmarkt in Mitte wurde gestern Abend ein Mann festgenommen. Der 51-jährige Alkoholisierte hatte gegen 20.40 Uhr in dem Geschäft an der Leipziger Straße zunächst den 25-jährigen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma fremdenfeindlich beleidigt, als dieser ihn des Ladens verwies. Im weiteren Verlauf soll

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 30.06.2019

30.06.2019 | Mitte: Couragierten Passanten geschlagen Weil ein „Pöbler“ in der vergangenen Nacht in Mitte eine Frau sexuell belästigt sowie eine Transfrau beleidigt haben soll, mischte sich ein couragierter Passant in das Geschehen ein und soll von dem Tatverdächtigen geschlagen worden sein. Die beiden 23-Jährigen saßen auf einer Steinmauer am Alexanderplatz

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 22.06.2019

22.06.2019 | Mitte: Von Brücke uriniert - Gäste eines Fahrgastschiffes getroffen Vier Gäste eines Fahrgastschiffes wurden gestern Nachmittag Opfer durch ein abnormes Verhalten eines derzeit noch unbekannten Mannes. Kurz nach 17 Uhr war das Schiff auf der Spree-Oder-Wasserstraße unterwegs und durchfuhr die Jannowitzbrücke, als die Fahrgäste die sich auf dem Oberdeck

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 30.05.2019

30.05.2019 | Moabit: Rollstuhlfahrer geschlagen Zwei Männer sollen vergangene Nacht in Moabit einen Rollstuhlfahrer geschlagen haben. Gegen 1. 25 Uhr erhielt die Besatzung eines Funkwagens den Auftrag zu einem Hausfriedensbruch auf dem U-Bahnhof Birkenstraße zu fahren. Vor Ort gaben zwei 40 und 42 Jahre alte Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens im Auftrag der

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 26.05.2019

26.05.2019 | Moabit: Mann aus Wasser gerettet Die Besatzung eines Fahrgastschiffes hat gestern an der Moltkebrücke in Moabit einen Mann schwimmend im Wasser gesichtet. Gegen 13.20 Uhr schwamm der Mann aus bisher unbekannten Gründen in der Spree. Die Besatzung des Schiffes hatte dem offensichtlich entkräfteten Mann zwei Rettungsringe zugeworfen, an denen

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.