Home > 2020 > Oktober
Corona Neue Infektionsschutzverordnung

Zehnte Änderung der Infektionsschutzverordnung

Der Berliner Senat hat aufgrund der zunehmenden Infektionen mit SARS-CoV-2 die zehnte Änderung der Infektionsschutzverordnung beschlossen. Die Regelungen gelten ab dem 2. November und sind zunächst bis zum 30. November 2020 befristet. Die Infektionsschutzverordnung erhält folgende Änderungen: Jede Person ist angehalten, die Kontakte außerhalb des eigenen Haushalts auf das absolute Minimum zu

Weiterlesen
Galerie Amalienpark in Pankow

Galerie Amalienpark: Kunstauktion 2020

Der neue Lockdown hat die Pläne für eine große Veranstaltung zunichte gemacht. Doch die Vorbereitungen waren schon weit gediehen. Damit dies nicht umsonst war, werden die ausgestellten Kunstwerke ab sofort auf der Internetseite zum Kauf angeboten.Die Kunstwerke können online besichtigt, und über telefonischen Kontakt, oder per e-mail erworben werden.Hierbei gilt

Weiterlesen
Visualisierung des Coronavirus - Grafik: Pixabay, RKI

Elektronisches Meldesystem DEMIS-SARS-CoV-2 für den Infektionsschutz

Die Corona-Pandemie hat für großen Handlungsdruck gesorgt, die Arbeit der Gesundheitsämter und das Monitoring von Infektionskrankheiten zu modernisieren. Die Zettelwirtschaft und schwer hantierbare EXCEL-Listen werden durch ein bundesweites digitales Meldesystem ersetzt. Mit dem neuen Deutschen Elektronischen Melde- und Informationssystem für den Infektionsschutz (DEMIS) wird das bisher existierende Meldesystem für Infektionskrankheiten

Weiterlesen
ATOS HPC-Lab in Angers

Digitales Europa: acht neue Supercomputer-Standorte

Das Auswahlverfahren des „The European High Performance Computing Joint Undertaking (EuroHPC JU)“ ist im Oktober 2020 abgeschlossen worden. Im Ergebnis werden in der EU acht neue Standorte mit Supercomputern entstehen. Der ausführliche Beitrag ist hier nachzulesen: Digitales Europa: acht neue Standorte für „Vor-Exa-“ und „Peta“-Supercomputer

Weiterlesen
Rudolf Stüssi: Gendarmenmarkt

Rudolf Stüssis schräges Berlin

„Berlin in schräg“ ist in einer Doppelausstellung in der Galerie Classico in Steglitz zu sehen. Erstmals nach der großen Einzelausstellung im Theater im Palais vor vier Jahren, präsentiert der Künstler Rudolf Stüssi in einer Doppelausstellung seine „schrägen“ Berlin-Ansichten. Der schweizerisch-kanadische Maler 18 Ölbilder sowie Aquarelle mit bekannten Berlin-Motiven.

Weiterlesen
Grönland - Greenland

Arktis: EU-Bürgerbeteiligung noch bis 6.November 2020

Die EU-Kommission plant eine neue Geopolitik für die Arktisregion. Am 20.7.2020 haben die Europäische Kommission und der Europäische Auswärtige Dienst gemeinsam eine öffentliche Konsultation über das weitere Vorgehen in der Arktispolitik der Europäischen Union eingeleitet. Die öffentliche Konsultation endet bald: die Bürgerbeteiligung ist noch bis

Weiterlesen
Polizei Berlin im Einsatz

Infektionsschutzkontrollen: Großeinsatz von Polizei Berlin und Bundespolizei

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020 tritt die neue Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin in Kraft, die auch eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum regelt. Die Polizei Berlin wird gemeinsam mit der Bundespolizei die Einhaltung der geltenden Auflagen der Infektionsschutzverordnung verstärkt stadtweit kontrollieren. 1000 Beamte werden berlinweit eingesetzt. Die Bundespolizei stellt am

Weiterlesen
Spoonie von ALDI NORD

Spoonie erobert ALDI

Im Rahmen des Accelerator Programm von ALDI haben die Gründerinnen Amelie Vermeer und Julia Piechotta 2019 einen nachhaltigen Löffel vorgestellt. Die Jury war begeistert und nahm die Unternehmerinnen in das ALDI Förderprogramm auf. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen vom Spoonie zu begeistern und so einen Beitrag zur

Weiterlesen
Mund-Nase-Masken gehören nun auf lange Zeit zum Straßenbild in Berlin

Erweiterte Maskenpflicht im öffentlichen Raum

Der Berliner Senat hat aufgrund zunehmender Infektionen mit SARS-CoV-2 die achte Änderung der Infektionsschutzverordnung beschlossen. Um Ansteckungen zu vermeiden, ist nur jede Person angehalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum im Freien an Orten zu tragen, an denen der Mindestabstand von 1,5 Meter in

Weiterlesen
Covid-PLZ-Check

Covid-PLZ-Check

Ein digitales Tool zeigt aktuell die Daten zum Infektionsgeschehen der COVID-19-Pandemie an, die täglich vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht werden. Der Covid-PLZ-Check bietet eine einfache Möglichkeit, per Eingabe der Postleitzahl herauszufinden, ob eine Stadt als Corona-Risikogebiet gilt und wie hoch das Infektionsgeschehen ist. Geben Sie einfach eine Postleitzahl ein. Nach Bestätigung der Eingabe

Weiterlesen