Home > Redaktion (Page 19)
Datenschutz und EU-DSGVO

Datenschutzkonferenz neu im Netz

Neu ist der Internetauftritt der Datenschutzkonferenz (DSK), dem Gremium der unabhängigen deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder. Mit der DSK gibt es ein Gremium, das die bisher nach Europarecht, Bundesländern und Bundesbehörden verteilten Zuständigkeiten zum Datenschutzrecht bündelt. Die DSK hat die Aufgabe, die Datenschutzgrundrechte zu wahren und zu schützen,

Weiterlesen
BerlinFunding

Berlin-Funding startet auch in Ihrem Kiez!

Die Pankower Algemeine Zeitung hat den Anfang gemacht, inzwischen sind sechs Bezirkszeitungen in Betrieb gegangen: von Pankow bis Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg. Vor wenigen Wochen ist die Berlin-Mitte Zeitung dazu gekommen! Spandau, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick folgen bald! Neukölln und Reinickendorf sind im Frühjahr 2019 am Netz. Mitten

Weiterlesen
Mobiler Funkmast in Kleßen

Nacheilende Digitalisierung im Havelland

Das berühmte Funkloch in der Gemeinde Kleßen-Görne im Havelland wird endlich geschlossen. Am 11. Juli hat die TELEKOM zwei mobile Funkmasten aufgestellt, die schon bald in Betrieb gehen und die rund 360 Einwohner der Doppelgemeinde mit Mobilfunk und Internet versorgen. Das letzte Wochenende wurde zu einem Ausflug ins Havelland genutzt,

Weiterlesen
Kayan Projekt - Kultursommer 2018

Kultursommer 2018 im Jüdischen Museum Berlin

Während der Sommermonate hält das Jüdische Museum Berlin ein besonderes Programm für Musikliebhaber bereit. Unter dem Titel "Jazz in the Garden" treten zu vier Terminen Jazzmusiker auf und sorgen für entspannte Atmosphäre am Wochenende. Am Sonntag, den 22. Juli kommt das Kayan Project ins Jüdische Museum. Die Berliner Band besteht

Weiterlesen
Berliner Unternehmerpreis

Berliner Unternehmenspreis von Senat, IHK & Handwerkskammer

Senat, IHK und Handwerkskammer haben einen gemeinsamen Preis für gesellschaftliches Engagement ausgelobt: den Berliner Unternehmenspreis. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, IHK-Präsidentin Dr. Beatrice Kramm und Carola Zarth, Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Berlin, stellten den Preis am 11.7. vor. Die neue gemeinsame Auszeichnung würdigt Unternehmen in Berlin, die sich in

Weiterlesen
Solardach auf dem Roten Rathaus

Berliner Energieatlas hilft bei Energieplanungen

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat ein digitales Infotool für Landes- und Bezirksverwaltungen gestartet, das ein umfangreiches Datensatzangebot auch für Fachöffentlichkeit und Unternehmen zugänglich macht. Der Berliner Energieatlas wurde als Projekt der Berliner Energieagentur (BEA) in Kooperation mit der IDU IT+Umwelt GmbH im der Senatsverwaltung realisiert. Die Senatorin für

Weiterlesen
Facebook ist nicht gemeinnützig!

Facebook & soziale Netzwerke sind nicht gemeinnützig

Die Diskussion um soziale Netzwerke wie Facebook hat sich in den letzten Monaten intensiviert. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos im Januar 2018, sorgte insbesondere die Kritik von George Soros für Aufsehen: "Bergbau- und Ölunternehmen beuten die physische Umwelt aus, Social-Media-Unternehmen beuten die soziale Umwelt aus." Weiter beflügelt wurde die kritische Debatte

Weiterlesen
Centrum Judaicum

Das Centrum Judaicum öffnet heute seine Pforten

TUET AUF DIE PFORTEN … - dieses alte biblische Zitat über ihren Portalen verband die Neue Synagoge mit der Stadt. Es ist das einst schönste und größte Gotteshaus Deutschlands, ein einzigartiges Zeugnis für deutsch-jüdische Geschichte. Heute wird die gleichnamige Dauerausstellung eröffnet. Sie zeigt die Biographie und Geschichte der Neuen Synagoge

Weiterlesen
Eduard Gaertner: Berlin, Unter den Linden

Ephraim-Palais: Die Schönheit der großen Stadt

Die Sonderausstellung im Museum Ephraim-Palais lädt ein, die Schönheit einer deutschen Großstadt zu entdecken, die sich unter dem Schmutz der Stadt und hinter grauen Fassaden versteckt. Das Auge von Künstlern aus einem ganzen Jahrhundert führt den Besucher durch eine Gemäldesammlung von 117 herausragenden Werken, die die urbanen und sozialen Strukturen

Weiterlesen